Symbiosis

Projektstudie, 2014, Institut für Gebäude und Energie, TU Graz.

 

Ziel der Studie ist es, die Begriffe Hightech und Lowtech zu definieren und daraus eine nachhaltige Wohnlösung zu generieren.

 

Am Standort Rotterdam beschreibt dieses Projekt eine Mischform aus regionalem Anbau von Lebensmitteln und moderner Wohnform. Durch diese Kombination ensteht für die Nutzer ein Vorteil betreffend Energieeffizienz sowie eine nachhaltige Lösung, Gemüse, Obst sowie Biomasse lokal anzubauen.

 

Durch den Anbau von Biomasse in Verbindung mit einer Biogasanlage wird vor Ort Energie erzeugt, in das Wohngebäude eingespeist und somit der Energiebedarf gesenkt. Es entsteht ein Energiekreislauf, der eine langfristige und nachhaltige Versorgung des Gebäudes sichert.